Demnächst…

  • Kino: 2 Tage, 1 Nacht und Im Labyrinth des Schweigens
  • Das Schöne an den Ferien unter anderem: Zeit für Zeitschriften, oder
  • Ultra Face Augenserum

Produkte

Pünktlich zu Weihnachten: Bodylotion+ von Beyer und Söhne, oder

Pünktlich zu Weihnachten: Bodylotion+ von Beyer und Söhne, oder

was will frau mehr als auch am Körper perfekt gepflegte Haut? Ich habe diese wunderbare Bodylotion getestet: Ohne Schnickschnack, in einem clean designten Pumpspender kommen 2o0 ml einer sahnigen Lotion daher....
Gegengift

Gegengift

Das ist doch mal ein Name für eine Pflegeserie, oder? Um genau zu sein geht es um eine Detox-Linie und die fünf Produkte werden äußerlich und innerlich angewendet. Das Set...
Ein Gruß an die Erde - tolle Aktion von Caudalie

Ein Gruß an die Erde - tolle Aktion von Caudalie

Ich bin kein Freund der diversen Werbeaktionen, die die Kosmetikfirmen sich mit schöner Regelmäßigkeit einfallen lassen. Aber die hier finde ich ausgesprochen schön! Caudalie hat sich sozusagen die Verbindung des...
Noch mehr Wellmaxx Cellular Lift

Noch mehr Wellmaxx Cellular Lift

Schnell frisch aussehen in der Weihnachtszeit oder nach langen Nächten? Bitte sehr: cellular lift age defense eye contour cream + lifting face mask. Glaubt man Paula Begoun, dann braucht es...
Wellmaxx, äh, Wellness

Wellmaxx, äh, Wellness

Mittlerweile schon vor längerer Zeit bekam ich eine nette Mail von Wellmaxx und nach kurzer Durchsicht der Inhaltsstoffe war nicht nur ich am Test interessiert, sondern auch April, Nice und...

Noch ein Weihnachtsgeschenktip: Ein entzückender Gedichtband, oder

IMG_4196

Liebes- und Lebensgedichte einer Bekannten von mir, Claudia Schwarzäugl, mit einem bezaubernden …Weiterlesen

Untreue, das neue Buch von Paolo Coelho, oder

warum kann ich daran nie vorbeigehen? Sie gefallen mir nicht alle, aber einige fand ich überragend, denn sie haben mich tief berührt. Andere wiederum haben mich nicht besonders …Weiterlesen

06 Uhr 41, ein Buch von Jean-Philippe Blondel, oder

das musste ich lesen, wenn ein Autor sich einen derart trockenen Titel bei einem so ansprechenden Cover einfallen lässt. …Weiterlesen

Geschenkt heißt das neue Buch von Glattauer, oder

wer hat sich nicht gefragt, was nach “Gut gegen Nordwind” und “Alle sieben Wellen” noch Tolles kommen soll? Es gab ja auch noch “Ewig Dein”, eine Art Stalker-Thriller, der mich nicht begeistert hat. Nun aber dieses …Weiterlesen

Wir haben Raketen geangelt, da war es um mich geschehen, oder

wie findet ihr den Titel dieses Buches von Karen Köhler? Ich war hin und weg. Geschichten lese ich ohnehin im Alltag sehr gerne. Da muss ich nämlich nicht so konzentriert dranbleiben, sondern kann das Buch stückchenweise lesen. …Weiterlesen

28.11.2014

Wie Ihr wisst, habe ich in Sachen Musik, Bücher und Filme einen etwas gewöhnungsbedürftigen Geschmack. Aber dieser Mainstreamfilm – den werde ich mir UNBEDINGT ansehen. Der Falke fliegt wieder!

Nüchtern, so heißt das Buch einfach und das ist gut so, oder

findet ihr, dass Daniel Schreiber mehr Worte für den Titel seines neuen Buches hätte verwenden sollen? Ich finde nämlich nicht, denn mit dem Wort ist sein Zustand ab dem entscheidenden Moment, als er aufhörte zu trinken, umfassend präzise …Weiterlesen

Die Verlobungen – auch das hört sich interessant an, oder

wenn dann noch dazu kommt, dass das Buch von Courtney J. Sullivan ist, die mich mit “Sommer in Maine” schon in ihren Bann gezogen hatte, dann gab es kein Halten …Weiterlesen

3000 Euro, was für ein Buchtitel, oder

was sagt ihr dazu? Hättet ihr da nicht auch zugegriffen? Ich hatte das Buch von Thomas Melle in dem Spiegel-Kultur-Heft gesehen und musste es …Weiterlesen

Kinotipp: A most wanted man

Seit der Zeitumstellung kann ich wieder früher am Abend ins Kino gehen. Sobald es dunkel ist, ist es eigentlich im Kino schöner als draußen. So stand letztens „A most wanted man“ auf meinem Programm. Der Film beruht auf einem Spionageroman von John le Carré. Normalerweise verstehe ich solche Spionen-Thriller nicht richtig und sie sind mir zu schnell, zu viel Schießerei usw… Doch dieser Film interessierte mich auch wegen der Besetzung: Nina Hoss und Daniel Brühl spielen neben und mit Philip Seymour …Weiterlesen