Demnächst…

  • Pflegen a la Korea
  • “Beauty is Life”
  • Was wurde eigentlich aus… DEM roten Lippenstift?

Produkte

Mein L'OCCITANE Liebling: Überraschung

Mein L'OCCITANE Liebling: Überraschung

*** Sponsored Post *** Ihr habt nicht ernsthaft gedacht, es gibt nur Proben, oder? NATÜRLICH nicht. Stattdessen gibt es das Rundum-Immortelle-Wohlfühl-Ich-sehe-gut-aus-Pflegeset: Es besteht aus: Immortelle Crème Précieuse 50ml Immortelle Sérum Précieux 30ml Immortelle Reinigungsschaum 150ml Immortelle Gesichtswasser 200ml Es...
Bodypeeling - schrubbelig oder sanft oder ganz anders?

Bodypeeling - schrubbelig oder sanft oder ganz anders?

Früher (also ganz früher) war ich recht fanatisch mit Körperpeelings, am liebsten selbstgemacht: normaler Haushaltszucker und Sahne. Schrubbelt und pflegt und eincremen anschließend war auch nicht mehr nötig. Die Zeiten...
Givenchy Prisme Quatuor

Givenchy Prisme Quatuor

Givenchy gehört zu den Marken, mit denen ich erstaunlicherweise keine rechte Verbindung habe. Für mich war das immer Audrey Hepburn (ich sehe aus wie das Gegenteil von ihr) und dieses...
Mein L'OCCITANE Liebling: ich bin neugierig

Mein L'OCCITANE Liebling: ich bin neugierig

***Sponsored Post*** Ich hoffe ja stark, dass die FabForties Box nicht mehr erhältlich sind - weil so viele von Euch die L'OCCITANE Shops gestürmt haben.  Es gibt es nur eine pro Person,...
Wenn meine Nase ihren Sinn an das Auge senden würde,...

Wenn meine Nase ihren Sinn an das Auge senden würde,...

...käme dieses Bild dabei raus: Link (wegen der Bildrechte leider nicht direkt). So duftet Kiehl's PATCHOULI & FRESH ROSE für mich. Eigentlich sollten wir ja neben Zentifolie (eine gekreuzte Rose) auch noch Patchouli,...

Ein träumerisch leichter Genuss mit unerwarteter Tiefe für Leser:

Das neue Buch von Michael Cunningham, Titel Die Schneekönigin. Wer “Die Stunden” ebenso geliebt hat wie ich, wird auch von diesem Werk begeistert sein. Es ist relativ kurz, aber weder davon noch von der Leichtigkeit, mit der Cunningham erzählt, sollte man sich vordergründig täuschen …Weiterlesen

Ein weiterer, sehr beeindruckender Berlin-Roman von

Boris Pofalla, Low. Pofalle ist ein 1983 geborener Berliner Journalist, der seinen ersten eigenen Roman veröffentlicht …Weiterlesen

Hart auf hart, so heißt der neue Roman von T.C.Boyle, und

so ist er auch (Link*). Ein knallharte Geschichte aus den USA, die nur eine Richtung kennt – es wird immer schwieriger und immer schlimmer, alles. Egal, ob es um den Vietnamveteran Sten Stenson, seinen Sohn Adam oder dessen Freundin Sara …Weiterlesen

Wunderbarer Film: The Kingsman, oder

wer mal wieder so richtig lachen will, ist hier genau richtig. Das ist nicht mal so richtig präzise: Ihr könnt entweder einen Thriller genießen oder richtig …Weiterlesen

Ganz großer Spaß: Anne Tylers neues Buch: Der leuchtend blaue Faden

Ich liebe Anne Tyler. Ebenso wie T. C. Boyle, Irving, Franzen, Austen, Knausgard und Munro gehört sie zu den Autoren, deren neue Bücher ich unbesehen kaufe, ich schau nur auf der ersten Rückseite, von wann sie sind, mit ich weder eins erwische, was ich schon kenne, noch ein Jugendwerk, das vielleicht noch die die volle Klasse …Weiterlesen

Tage wie Salz und Zucker von Shari Shattuck, oder

ein selten missglückter deutscher Titel für ein wunderbares Buch, das im Original “Invisible Ellen”(Link*) heißt, was zum Inhalt auch viel besser …Weiterlesen

Zwei amüsante Mädchenbücher zum Wochenende, oder

wer liest nicht auch gerne mal etwas Seichteres, Lockeres, Unanstrengendes? Ich ab und zu doch mal, gebe ich gerne zu. Irgendwo las ich über die Bücher, ich weiß nicht mehr, ob Brigitte oder myself oder was auch immer, jedenfalls waren die Empfehlungen …Weiterlesen

Bande de filles / Girlhood / Mädchenbande

Dieser Film ist gerade im Kino angelaufen und ich mag ihn sehr. Die Regisseurin Céline Sciamma begleitet 4 junge farbige Mädchen aus einer Pariser Vorstadt an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Unsere Hauptperson ist Marième, die den freigewordenen Platz in der Gang einnimmt. Ihre Vorgängerin war schwanger geworden… Marième möchte weiter zur Schule gehen, aber ihre Noten geben das nicht …Weiterlesen

John Scalzi – Agent der Sterne

Ich dachte mir, ihr freut euch über die x-te Rezension meinerseits in Sachen John Scalzi. Ich kann auch gleich die nächste ankündigen… ich hatte mir dieses letzte Buch von ihm, das ich noch nicht gelesen habe, ein wenig aufbewahrt. Aber im Juli gibt es Nachschub. Aber zurück zu diesem frühen …Weiterlesen

Berlinale 2. Teil

Berlinale, wie immer geht’s im Februar traditionell um die Welt, ein U-Ticket ist ausreichend. So schön zu sehen, dass „Taxi“ den goldenen Bären bekommen hat, ebenso wie „Que horas ela volta?“ den Panorama-Publikumspreis. Für beide steigt damit die Chance, ins Kino zu kommen und ich gönne allen dieses …Weiterlesen