Das gibt es demnächst:

  • Dermasence Solvinea – einmal fürs Gesicht, einmal für den Körper
  • Haarsachen Juli 2014
  • Was wurde eigentlich aus… Korres Velvet Orris?

Tests Gesichtspflege (Serum, Creme,...)

Clinique smart custom-repair serum

Clinique smart custom-repair serum

Hellseherische Fähigkeiten bezogen ganz speziell auf meine persönlichen Hautverhältnisse und gezieltes Reperaturwerkzeug in einem: Ja, das will ich! Und genau das verspricht mir das neue, smarte custom-repair serum von Clinique....

Feuchtigkeit – satt!

Feuchtigkeit – satt!

Ich bleibe trotz aller Widrigkeiten in Form von verführerischen neuen Testprodukten und koreanischen Wundertinkturen meinem Vorsatz treu, eine kleine Testpause einzulegen (zumindest im Gesicht) und meine Bestände zu reduzieren. Jetzt...

Verso Dark Spot FX

Verso Dark Spot FX

Guten Morgen. Ich hoffe, Leserin und Leser haben Kaffee oder Tee zur Hand, das hier könnte etwas länger werden. Verso Dark Spot Fix…von der Möglichkeit es zu testen, war ich (natürlich)...

Melvita Pulpe de Rose

Melvita Pulpe de Rose

Wenn es neue Texturen oder raffinierte Kombiprodukte zu entdecken gibt, bin ich kaum zu halten. Ich bin ein echter Junkie, was diese Dinge betrifft. Gele, die auf der Haut zu...

Pinatura

Pinatura

Das hier war die zweite sehr erfreuliche "Hallo"-Mail in der letzten Zeit. Ich freue mich immer, wenn mir kleine, (noch) unbekannte Firmen schreiben und in diesem Fall hatte ich sogar...

Gedanken

18.07.2014

Was ich noch mitteilen wollte... Erwähnte ich schon, dass ich Ebay nicht so schlecht finde? Ich habe diese Woche nach intensiver...

Glücksprojekt: Nagellack

Im Rahmen des Glücksprojekts habe ich auch darüber nachgedacht, was ich eigentlich genau an Pflege- und Makeup-Produkten mag und was...

08.07.2014

Ich bin kein Fußballfan. Punkt. Ich freue mich, wenn Borussia gewinnt, aber das ist Lokalkolorit, in Dortmund freut sich jeder,...

Glücksprojekt: Die 1-Minuten-Regel

Das Glücksprojekt verlangte eine Menge Vorarbeit, zunächst natürlich das Buch lesen, einen eigenen Plan aufmachen, über die grundlegenden Dinge nachdenken...

Verrücktheiten auf dem Sofa

Sonntagabend, 22 Uhr. Kinder sind im Bett, mein Mann liest Zeitung, dazu läuft Nick Cave (eine Live CD) und ich...

Feuilleton

Kino: Monsieur Claude und seine Töchter

Wir waren gestern im Kino. Und haben Tränen gelacht. Im Film geht es um Monsieur Claude und seine Frau, die gutbürgerlich...

Zwei Bücher über Magersucht, ein ernstes Thema, oder

versteht eine von euch dieses immer gehäufter auftretende Phänomen? Ich nicht so richtig, aber ich dachte, ich versuche es mal...

Kino: Rückblick Berlinale

Auch dieses Jahr hieß es wieder: Einmal um die Welt mit der Berlinale. Oder: viereckige Augen Dafür setze ich mich nur...

Kino: Wir sind die Neuen

Bevor wir zum Film kommen habt Ihr es vielleicht schon bemerkt: wir haben eine neue Gastautorin. Sabeene versorgt uns künftig...

Barrakuda, ein Buch über das Schwimmen und das Leben, oder

warum nicht, dachte ich, das Bild auf dem Cover ist auch wirklich ansprechend gestaltet,  noch bevor ich sah, dass es...

Das Frühjahr ist an den Countern angekommen…

… bei mir irgendwie noch nicht so richtig. Es ist draußen so dermaßen eklig, dauert regnet es und es ist kalt. Und hier flattern die Frühjahrslooks herein. Mal wieder so richtig schöne Sachen, aber…

.. ich bin unglaublich uninspiriert. Jetzt könnte ich natürlich einfach zwei Monate warten und dann einen wunderbaren Artikel über Lieblings-Frühlings-Sachen machen. Werde ich auch tun, hat aber einen kleinen Nachteil für meine lieben Leserinnen: bis dahin sind die limitierten Produkte wahrscheinlich nicht mehr zu haben.

Also gibt es heute nur den Hinweis auf zwei sehr schöne Sachen und alles weitere reiche ich bei wärmeren Temperaturen nach.

In Sachen Augen-Makeup wird es im Frühjahr sehr pastellig. Sieht wunderschön aus, aber ich kann mich derzeit einfach nicht so schminken. Ich habe es probiert, aber es kam nur Krempelkram dabei heraus. Hier ist die wunderbare Palette von Laura Mercier aus dem Frühjahrslook “Arabesque”. Sie heißt Free Spirit Baked Eye Colour Palette, kostet 48 Euro und enthält die Farben Blue Zen, Soft Cloud, Satin Ribbon, Bare Yoga und Pink Tutu.

Laura Mercier Baked Eye Colour Palette Free SpiritNun wollte ich zumindest ein paar Swatches für Euch machen, aber selbst die sehen uninspiriert aus…

Laura Mercier Frühling 2013 Arabesque Palette Free Spirit Swatches

Man sieht auf jeden Fall, dass es tatsächlich pastellig wird, sehr zart, allerdings macht das die ungewöhnliche Farbkombi aus Blau und Braun auch sehr tragbar. Ich verspreche: es kommt noch ein schönes Augen-Makeup.

Der zweite Kandidat kommt von Clarins. Wenn man sich auf eins verlassen kann, dann ist es ein wunderschöner Puder in jeder der Kollektionen von Clarins. Auch in diesem Frühjahr keine Ausnahme. sieht er nicht toll aus?

Clarins Palette Eclat Poudre Teint & Blush

Man kann die Palette Eclat Poudre Teint & Blush (36 Euro) wie der Name schon sagt wahlweise als Blush (bei heller Haut) oder als Puder (bei dunklerer Haut) nehmen. Ich werde ihn im Frühjahr als Bronzer verwenden. Rein farblich konnte ich jetzt keinen Unterschied zum Puder des letzten Jahres entdecken (Link), aber ich bin halt versucht zu kreischen “ist er nicht schöööön?”. Ja, ist er.

(Quelle Bildmaterial: Clarins, Laura Mercier, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

17 comments to Das Frühjahr ist an den Countern angekommen…

  • Oh das sind wirklich sehr schöne Lidachatten Farben, sie erhöhen die Vorfreude auf den Frùhling.
    Ich hin auf Dein Augen Make-Up sehr gespannt.

    LG Cla

  • Zebra

    Liebe Irit,

    Großartig – ich musste grade als Morgenmuffel beim lesen kichern. Wie schön, dass du so ehrlich schreibst. Liebe Grüße, Andrea

  • Kitti

    Oh nein, wie schön ist die Palette von LM denn? Aber eigentlich habe ich mehr als genug Lidschattenpaletten…. Eigentlich;-)!…

  • Nic

    Ach Irit, besser hätte ich es auch nicht sagen können. Die Frühlingssachen sind richtig toll, aber wenn ich aus dem fenster schau… bäh. Beantrage Verlängerung des Winterschlafs!
    So lange schleich ich um den Puder herum…sehr schön. Und danke für die Swatches, die Palette hatte ich auch schon im Auge, aber eigentlich hab ich da schon alle Farben, hm. Viele Grüße

  • April

    Lustig, wie unterschiedlich die „Frühlingsgefühle“ am selben Tag sind! Im Gegensatz zu dir, Irit, habe ich heute das erste Mal in diesem Jahr bewusst Lust auf knalligere, buntere Farbe im Gesicht gehabt und trage deshalb erstmalig einen türkisfarbenen Lidstrich. Und zwar richtig türkis – also eher schon Sommerlaune. Durch die Brille wird die Leuchtkraft der Farbe zwar ein wenig gemildert, hat aber bereits (positive) Kommentare nicht nur von Kolleginnen bekommen. Jawohl, ich trage so was auf Arbeit, jawohl, ich bin Ü40 – und es macht mir Spaß.
    Die LM- Palette reizt mich nicht, diese Farben zählen nicht zu den von mir bevorzugten und sie ist mir auch zu – naja irgendwie pastellbunt, wenn ich es mal so beschreiben soll. Außerdem, da die Marke nicht vor Ort geführt wird, müsste ich blind bestellen, was ich bei Farbprodukten vermeide. Der Puder sieht dafür seeeehr schön aus, überhaupt finde ich das Design von Clarins sehr fein.
    Mich hat der Fühjahrskollektionsrausch in Form der rosa – grauen Schleifen- oder Schmetterlingspalette von Dior erwischt, eine Weile habe ich zwar gezögert (hoffnungslos überteuert!), bis mein Widerstand doch den Selbstüberredungskünsten weichen musste. („Belohne dich! Du hast es verdient! Du hast doch noch den Gutschein- da kostet sie doch gar nicht mehr so viel! Die Farben sind so vielseitig! Die schnuckelige Form!“ usw. ) Soviel dazu, ob Marketing funktioniert. Aber – ich bin tatsächlich sehr glücklich damit, na gut, bis auf den Preis.

  • Sabine

    Habe fast alle. Looks im Haus, aber noch nicht im Gesicht! Hihi

  • Irit

    ich habe mir kürzlich bei Inglot noch apfelgrünen Eyeliner gekauft und einen in türkis von Essence habe ich auch noch, beide unberührt… im März wieder

    Ich mag übrigens bunten Eyeliner sehr gerne, ich finde, das ist die tragbare Variante von Bunt für Ü40 :-) ich glaube, da mache ich nochmal einen schönen Artikel mit ein paar Photos

  • julia

    die palette von LM ist hübsch, mir aber deutlich zu pastellig. Auf der homepage zeigt LM dazu dann noch einen ganz hellen rosastichigen Lippenstift, das ist schon gar nichts für mich. Ein kräftigerer passt da warscheinlich nicht wirklich. Schade.

    habe gesehen, dass auch LM Geleyeliner hat, wohl neu im Programm. Und da ist ein kräftiges leuchtendes Blau (auf dem Bildschirm jedenfalls) dabei. Das kann ich mir gut für den Sommer vorstellen. Ist gleube ich nicht limitiert, so dass ich demnächst bei Beck in München mal gucken gehen kann.

  • Herta-Anna

    Hallo zusammen,

    Kann mir jemand sagen, ob es Laura Mercier auch in Frankreich gibt.

    Sephora, etc.
    Danke schon mal

  • julia

    @ Herta-anna: Ich war am vergangenen Wochenende in Frankreich, und lass in einer der franz. Frauenzeitschriften über Laura Mercier( konkret eine Mascara). Nur wo, dass weiss ich leider nicht.

  • julia

    ich meine damit, es scheint LM also zu geben, ich weiß nur nicht wo.

  • Irit

    guck mal hier, da gibt es auch Frankreich

    Store Locator

  • Herta-Anna

    danke für die schnellen Nachrichten,

    Irit, ja das habe ich auch gefunden.

    Ich bin am 7.3. in Sete und dort gibt es einen großen Sephora, da schau ich mal.

  • Irit

    du kannst auch auf der Website von Sephora schauen, wenn du ein bestimmtes Produkt suchst, kann man auch sehen, ob es gerade vorhanden ist!

  • Christiane

    So, liebe Irit,
    jetzt gibt es keine Ausrede mehr ;-), der Frühling ist schon fast da, es ist März und also bitte-bitte Zeit für das versprochene Ausprobieren der LM-Palette (die heute unbedingt von mir adoptiert werden wollte).

  • Irit

    noch ein Wöchelchen…. bin derzeit beschäftigt, meinen privaten Bürokram abzuarbeiten… Steuererklärung, Arztrechnungen, diverser Handwerkerkram usw da ist zu viel liegen geblieben

Hinterlasse eine Antwort