Das gibt es demnächst:

  • Wenn Ihr dann unbedingt Rezepte wollt…
  • Notizbücher
  • Dermalogica Dynamic Skin recovery SPF 50

Tests Gesichtspflege (Serum, Creme,...)

Perricone MD Hyalo Plasma

Perricone MD Hyalo Plasma

Schon vor einiger Zeit habe ich diese neue Creme von Perricone zum Testen bekommen - jetzt ist sie auch erhältlich. Und etwas ganz Besonderes! Ich finde, das kann man bei dieser...
“They call me The Wild Rose”* Sisley Black Rose Oil

“They call me The Wild Rose”* Sisley Black Rose Oil

„From the first day I saw her I knew she was the one“* …oder in diesem Fall „es“. Pflege ist (m)ein Hobby, (m)eine Leidenschaft, etwas, was ich mit nie endender...
L’Occitane Huile de Jeunesse Divine

L’Occitane Huile de Jeunesse Divine

J’adore l’Occitane! Meine Liebe reicht schon lang zurück und einige wunderbare Produkte durften schon auf meinem Badezimmerregal Platz nehmen. Etwas ganz Besonderes ist die Divine-Linie. Diese umfasst ein tolles Serum...
Kiehl's Hydro-Plumping Re-Texturising Serum

Kiehl's Hydro-Plumping Re-Texturising Serum

Eigentlich dürfte ich dieses Serum nicht mögen. Guter Zeitpunkt um die Vorstellung zu beenden, oder? Eigentlich komme ich mit sehr wenigen Ausnahmen nicht mit Kiehl’s Gesichtspflege zurecht (irgendwann werde ich mal...
M.Asam Resveratrol Premium Ampullenkur

M.Asam Resveratrol Premium Ampullenkur

Gestern habe ich über die Fortschritte bei meinen Rötungen berichtet. Ich musste dann doch zur Kenntnis nehmen, dass die Haut an Hals und Dekolleté nicht mehr so richtig taufrisch aussah....

Gedanken

28.10.2014

Habe heute morgen mit Erstaunen festgestellt, dass ich nicht ordentlich geplant hatte... kein Blogbeitrag heute. Die letzten Wochen waren extrem hektisch...

Ich hatte ganz vergessen...

... wie klein neue Kinder sind. Unser Küchenschlauch war leck und unser Nachbar hat netterweise den im Baumarkt besorgten Schlauch...

Ein Kuchenrezept für alle Fälle, oder

das, was jede Frau braucht, die nicht Backmischungen als eigene Schöpfungen ausgeben will, wenn es darum geht, einen Kuchen zur...

Geheimnisse des Kuchenbackens

Ich backe sehr gerne, leider ist das Thema aus Zeitmangel in den letzten Jahren sehr in den Hintergrund gerückt. Jetzt...

Foundationwoche(n) und noch mehr

Ich hatte in den letzten Wochen nur wenig Zeit, mich um den Blog zu kümmern - war ein wenig viel...

Feuilleton

Die Interessanten von Meg Wolitzer, ein Wochenende wert, oder

ich habe mich in letzter Zeit selten so nachhaltig amüsiert wie über dieses Buch. Der Umschlag ist fröhlich gestreift (was...

Lang erwartet, endlich da: Neues von Element of Crime, oder

gibt es hier noch jemanden, der diese Musik nicht kennt/liebt/hört? Letzte Woche kam die mittlerweile neunte Platte auf deutsch, und...

Kino: Gone Girl - Das perfekte Opfer

Anschauen !! oder Lesen oder beides! Das Buch „Gone Girl“ von Gillian Flynn war einer der Krimis, die letzten Herbst erschienen,...

Die Illusion des Getrenntseins sprach mich auch sehr an, oder

hätte es euch nicht auch interessiert, sofort zumindest im Klappentext nachzulesen, worum es eigentlich geht? Von einem philosophischen Grundlagenwerk über...

Briefroman mal anders: Eine Liebe über dem Meer, oder

habt ihr auch Begriffe, die auf euch unwiderstehlich wirken? Bei mir ist das unter anderem "anrührende Liebesgeschichte über viele Jahre"...

Der Zwerg reinigt den Kittel, oder

es ist klar, dass ich an diesem Buch nicht vorbeigehen konnte, nicht wahr? Alleine der wunderbar absurde Titel, die Knallfarbe und dann noch die Umschlaggestaltung, unwiderstehlich!

Aber das sind ja nur die äußerlichen Eigenschaften dieser Erzählung. Die Sprache ist kraftvoll und direkt, ich habe das Buch sehr gerne gelesen. Die 1970 geborene Autorin, die als Dramaturgin in Berlin lebt, würde ich sehr gerne auch persönlich kennen lernen, denn wer so ein Buch schreibt, muss ein vielschichtiger, humorvoller und lebenserfahrener Mensch sein.

Zum Plot: Normalerweise mag ich keine Rückblenden, und schon gar nicht mag ich Rückblenden in der Rückblende der Rückblende. Normalerweise schätze ich es auch nicht, wenn von dem, was erzählt wurde, nachher die Grundtatsachen ganz anders waren. Aber diesmal ist alles anders: Die Geschichte vierer äußerst unterschiedlicher Freundinnen, erzählt aus der Perspektive der einen von ihnen, die schon berentet und insgesamt gediegen unglücklich (Kettenraucherin, depressiv, schlafgestört, Hobby: Gewaltphantasien) ist einfach unglaublich elegant und fesselnd erzählt. Mit einen Superknall, nein, das reicht dieser Autorin nicht, mit drei Superböllern zum Schluss. Erzählen kann ich euch den plot natürlich nicht, nicht einmal andeuten, das würde euch enttäuschen, nur soviel: Die Autorin beweist neben einer tief ins Detail gehenden Sachkunde bezüglich den in Altenheimen herrschenden Verhältnissen vor allem eine überbordende, ja liebevoll ins Absurde übertriebene Phantasie.

Ich kann dieses Buch nur nachdrücklich empfehlen, und zwar jeder Frau, die sich nicht nur unterhalten, sondern auch anstoßen lassen will dazu, einmal genauer nachzudenken, wie das alles weitergehen soll.

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

2 comments to Der Zwerg reinigt den Kittel, oder

Hinterlasse eine Antwort