Das gibt es demnächst:

  • Dermasence Solvinea – einmal fürs Gesicht, einmal für den Körper
  • Haarsachen Juli 2014
  • Was wurde eigentlich aus… Korres Velvet Orris?

Tests Gesichtspflege (Serum, Creme,...)

Clinique smart custom-repair serum

Clinique smart custom-repair serum

Hellseherische Fähigkeiten bezogen ganz speziell auf meine persönlichen Hautverhältnisse und gezieltes Reperaturwerkzeug in einem: Ja, das will ich! Und genau das verspricht mir das neue, smarte custom-repair serum von Clinique....

Feuchtigkeit – satt!

Feuchtigkeit – satt!

Ich bleibe trotz aller Widrigkeiten in Form von verführerischen neuen Testprodukten und koreanischen Wundertinkturen meinem Vorsatz treu, eine kleine Testpause einzulegen (zumindest im Gesicht) und meine Bestände zu reduzieren. Jetzt...

Verso Dark Spot FX

Verso Dark Spot FX

Guten Morgen. Ich hoffe, Leserin und Leser haben Kaffee oder Tee zur Hand, das hier könnte etwas länger werden. Verso Dark Spot Fix…von der Möglichkeit es zu testen, war ich (natürlich)...

Melvita Pulpe de Rose

Melvita Pulpe de Rose

Wenn es neue Texturen oder raffinierte Kombiprodukte zu entdecken gibt, bin ich kaum zu halten. Ich bin ein echter Junkie, was diese Dinge betrifft. Gele, die auf der Haut zu...

Pinatura

Pinatura

Das hier war die zweite sehr erfreuliche "Hallo"-Mail in der letzten Zeit. Ich freue mich immer, wenn mir kleine, (noch) unbekannte Firmen schreiben und in diesem Fall hatte ich sogar...

Gedanken

18.07.2014

Was ich noch mitteilen wollte... Erwähnte ich schon, dass ich Ebay nicht so schlecht finde? Ich habe diese Woche nach intensiver...

Glücksprojekt: Nagellack

Im Rahmen des Glücksprojekts habe ich auch darüber nachgedacht, was ich eigentlich genau an Pflege- und Makeup-Produkten mag und was...

08.07.2014

Ich bin kein Fußballfan. Punkt. Ich freue mich, wenn Borussia gewinnt, aber das ist Lokalkolorit, in Dortmund freut sich jeder,...

Glücksprojekt: Die 1-Minuten-Regel

Das Glücksprojekt verlangte eine Menge Vorarbeit, zunächst natürlich das Buch lesen, einen eigenen Plan aufmachen, über die grundlegenden Dinge nachdenken...

Verrücktheiten auf dem Sofa

Sonntagabend, 22 Uhr. Kinder sind im Bett, mein Mann liest Zeitung, dazu läuft Nick Cave (eine Live CD) und ich...

Feuilleton

Kino: Monsieur Claude und seine Töchter

Wir waren gestern im Kino. Und haben Tränen gelacht. Im Film geht es um Monsieur Claude und seine Frau, die gutbürgerlich...

Kino: Rückblick Berlinale

Auch dieses Jahr hieß es wieder: Einmal um die Welt mit der Berlinale. Oder: viereckige Augen Dafür setze ich mich nur...

Zwei Bücher über Magersucht, ein ernstes Thema, oder

versteht eine von euch dieses immer gehäufter auftretende Phänomen? Ich nicht so richtig, aber ich dachte, ich versuche es mal...

Kino: Wir sind die Neuen

Bevor wir zum Film kommen habt Ihr es vielleicht schon bemerkt: wir haben eine neue Gastautorin. Sabeene versorgt uns künftig...

Barrakuda, ein Buch über das Schwimmen und das Leben, oder

warum nicht, dachte ich, das Bild auf dem Cover ist auch wirklich ansprechend gestaltet,  noch bevor ich sah, dass es...

Öl auf Wasser, ein interessantes Buch, oder

es ist ja auch mal spannend, sich mit anderen Ländern und den dortigen Gegebenheiten zu beschäftigen. Ich las eine enthusiastische Rezension in der taz  und bestellte mir das Buch von Helon Habila. Der nigerianische Autor und Journalist, der für seinen ersten Roman einen Preis erhalten hat, schildert ohne Wertungen und ohne erhobenen Zeigefinger einen Entführungsfall in Nigeria.

Die dortigen Rebellen, die gegen die Ausbeutung von Land, Menschen und Natur durch die großen Ölgesellschaften kämpfen, entführt die Frau eines  Ölmanagers, um Lösegeld zu erpressen. Rufus, ein junger Journalist, macht sich zusammen mit einem gealterten Starjournalisten auf, um die Geisel zu besuchen und ihre Situation zu überprüfen. Was als zweitägige Reise geplant war, entgleitet durch gewalttätige Auseinandersetzungen zu einer tour de force mit ungewissem Ausgang.

Das Buch vermittelt Kenntnisse, die mir völlig fremd waren, erzählt von den Einwohnern und ihrem Leid an der Umweltzerstörung durch die rücksichtslose Ausbeutung von Mensch und Natur durch die Ölgesellschaften, ohne einen moralischen Zeigefinger zu heben. Es handelt sich um einen Bildungsroman, der gleichzeitig ein Politthriller, ein Umweltkrimi und eine Liebesgeschichte ist. Ich habe das Buch zunehmend erschüttert gelesen, aber auch sehr angerührt von den Schicksalen der Protagonisten.  Wer sich auch für fremde Probleme interessiert, sollte dieses Buch kaufen. Und natürlich lesen!

 

 

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

Hinterlasse eine Antwort