Das gibt es demnächst:

  • Capes – ein wunderbarer Trend. Und eine wunderbare Designerin, oder
  • Was wurde eigentlich aus Kerastases Initialiste und der volumifique-Serie?
  • Klüpfel und Kobr: Milchgeld (Kluftinger erster Fall)

Tests Gesichtspflege (Serum, Creme,...)

Kiehl's Hydro-Plumping Re-Texturising Serum

Kiehl's Hydro-Plumping Re-Texturising Serum

Eigentlich dürfte ich dieses Serum nicht mögen. Guter Zeitpunkt um die Vorstellung zu beenden, oder? Eigentlich komme ich mit sehr wenigen Ausnahmen nicht mit Kiehl’s Gesichtspflege zurecht (irgendwann werde ich mal...
M.Asam Resveratrol Premium Ampullenkur

M.Asam Resveratrol Premium Ampullenkur

Gestern habe ich über die Fortschritte bei meinen Rötungen berichtet. Ich musste dann doch zur Kenntnis nehmen, dass die Haut an Hals und Dekolleté nicht mehr so richtig taufrisch aussah....
Eucerin UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN

Eucerin UltraSENSITIVE und AntiRÖTUNGEN

Neues von Eucerin für sehr empfindliche Haut: eine Reinigung und vier Cremes. Und ich kann es gleich schon vorab verraten - sehr gelungen, die neue Produktlinie. Die Produkte sind seit Anfang...
Sisley Supremÿa Yeux La Nuit oder braucht man eine spezielle Augencreme für die Nacht?

Sisley Supremÿa Yeux La Nuit oder braucht man eine spezielle Augencreme für die Nacht?

Erstmal zu mir: ich bin 43, blond und hellhäutig und habe den größten Teil des Jahres recht empfindliche und trockene Haut. Dazu kommt, dass ich beruflich viel reisen muss und...
mesoestetics anti-stress face mask

mesoestetics anti-stress face mask

In den letzten Monaten habe ich nach langer Abstinenz so langsam aber sicher wieder meine Liebe zu Masken entdeckt. Das hängt mit Sicherheit auch damit zusammen, dass die Kinder größer...

Gedanken

09.09.2014

Falls jemand den Newsletter nicht bekommt: derzeit gibt es bei Paula's Choice die Bodylotions mit AHA und BHA mit 20%...

Was ist eigentlich Glück? Oder mal anders herum,

wie führe ich ein glückliches Leben? Texterella bloggt dazu, dass nie nie nie genug Zeit ist. Irit beschäftigt sich mit...

04.09.2014

Nur mal ein kurzes Lebenszeichen von mir... Bin derzeit ziemlich im Stress mit dem Aufsetzen eines neuen Projekts - sehr spannendes...

Ich glaube, ich brauche eine neue Brille

Ihr erinnert Euch doch bestimmt an die blauen Brillen, die ich so toll fand (Link)? Finde ich nach wie vor...

Zwei Wochen offline, das war ganz seltsam, oder

jedenfalls war es anders, als ich gedacht hatte. Ich war ja mit meiner Familie auf Bali, wir haben Rucksackurlaub gemacht...

Feuilleton

Noch mehr Lesestoff - diesmal Online

Ab und an (=wenn ich abends erschöpft vom Tag auf dem Sofa noch ein halbes Stündchen herumhänge oder Samstagmorgens mit...

Diana Gabaldons Highlander-Endlos-Serie, oder

verschollen war ich einige Zeit im achtzehnten Jahrhundert. Diana Gabaldon hat die wunderbare hoffentlich niemals endende Serie verfasst, hier findet...

Auch leichte Chicklit hatte ich im Urlaub, oder

es kann ja nich timmer nur niveauvolle gehobene Literatur sein, finde ich. Am Strand, im Flieger und im Bus lese...

Kino: Amma & Appa

Seit Donnerstag läuft deutschlandweit in den Kinos „Amma & Appa“, der mich bereits im Februar auf der Berlinale begeisterte. Ich...

Jean-Luc Bannalec: Bretonische Verhältnisse

Nach diversen Ausflügen in die Provence bin ich in der Bretagne angekommen - wo ich tatsächlich noch nie war. Ich...

Clinique Even Better Foundation

Es gibt zwei Testprodukte im Bereich dekorativer Kosmetik, bei denen ich NIE widerstehen kann: Foundation und Mascara. Finde ich beides auch essentiell ab 30. Von Clinique gibt es neue HELLE Farbtöne der Even Better Foundation.

Die Even Better Foundation von Clinique ist schon länger auf dem Markt (30 ml kosten 28 Euro) und so schön sie auch sein mag: selbst nach drei Wochen Provence war mir die hellste Nuance zu dunkel. Nun gibt es zwei neue helle Farbtöne – Alabaster und Ivory – und das Problem ist gelöst.

Die Even Better Foundation ist eher stark deckend und enthält eine Mischung aus mechanischen und chemischen Sonnenschutzfiltern, bietet also auch Schutz gegen UVA-Strahlung (das sollte man bei einer Produktlinie gegen Pigmentflecken auch erwarten…).

Bemerkenswert finde ich die tolle Textur, ich mag es nicht, mich zuzukleistern und diese Foundation lässt sich hauchdünn verteilen. An einigen Stellen kann man dann nochmal etwas mehr auflegen, je nach Bedarf. So aufgetragen sieht es absolut natürlich aus. Ich vermute, die Pigmentmischung hat eine Besonderheit, denn Rötungen werden wirklich gut abgedeckt.

Und es hält, auch auf meiner fettigen Nase. Ich habe übrigens den Farbton Ivory ausprobiert, dafür brauche ich dann aber doch noch ein wenig Selbstbräuner, im Winter wird dann wohl Alabaster “meine” Nuance. Frauen mit sehr heller Haut werden hier nicht fündig werden – aber da habe ich noch etwas, kommt demnächst.

Auf jeden Fall eine wunderbare Foundation und absolut ausprobierenswert für alle mit normaler bis fettiger Haut.

(Quelle Bildmaterial: Clinique, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 comments to Clinique Even Better Foundation

  • sabine

    Meine Foundation – ich finde das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

    Gruß Sabine

  • andrea

    Auf diesen Bericht habe ich seit der Vorankündigung gewartet, weil ich gespannt war, ob du genauso begeistert bist wie ich.
    Ich verwende Clinique Foundations schon seit mehr als 30 Jahren (damals hießen sie noch Linique).
    Die Even Better ist mein Ersatz für die Soft Finish, die ausgelistet wurde.
    Insgesamt hast du die Vorzüge der Even better gut beschrieben- zu dem Farbproblem kann ich nichts sagen, weil ich auch im Winter die Farbe 06 Honey verwende.
    Um meine Couperose perfekt abzudecken, kommt noch etwas Foundation Stick in Warm Natural von BB auf die Wangen und alles ist gut!

  • Amalie

    Meine auch, nachdem man ja die Clinique superfit, die ich jahrelang benutzt habe, vom Markt genommen hat, ist Even Better ein tolles Nachfolgeprodukt.

    Ich bilde mir immer ein, dass ich eher blass bin, komme aber mit “neutral” gut zurecht.

  • Irit

    oh, so viele Fans! Sie ist aber auch wirklich gut. Und blass ist ja relativ ;-)

  • Die Even Better ist auch eine meiner Lieblinge, ich habe die gleiche Farbe wie Du und nehme sie sehr gerne, obwohl ich Mischaut zu Tendenz trocken habe , klappt super, sieht natürlich aus;-)

    Wobei ich im Sommer oft nur eine BB Cream oder TM verwende.

  • Mir geht’s vie Amalie: Nachdem (wieder mal) eines “meiner” Produkte ausgelistet wurde, bin ich aus der Not heraus auf die Even Better umgestiegen – und seitdem dabei geblieben.

    Da ich bei Foundations dennoch immer wieder schwach werde und Nebenkäufe tätige, habe ich recht gute Vergleichsmöglichkeiten und bisher konnte keine andere – sei es Drogerie- oder High-End-Ware – mich so überzeugen.

Hinterlasse eine Antwort