Demnächst…

  • 15 für 15 – Stand Ende Januar
  • Große Wahrheiten über das Leben, oder
  • Tatsächlich… was tolles von Maybelline – Mascara, was sonst?

Produkte

Bärbel Drexel Power-Lift Konzentrat und Gesichtsfluid

Bärbel Drexel Power-Lift Konzentrat und Gesichtsfluid

Die PR-Abteilung von Bärbel Drexel hatte mich angeschrieben und ich war neugierig. Ich habe ja schon mal erzählt, dass ich auf Dienstreisen abends gerne faul im Bett liege und Shoppingsender schaue,...
Haarsachen im Januar 4

Haarsachen im Januar 4

Kommen wir noch mal zum Thema Volumen... Ich bin mir nicht mehr sicher, was ich mir bei dem Photo genau gedacht habe, die zwei passen so gar nicht zusammen - außer...
Eyeko Me & My Shadow

Eyeko Me & My Shadow

Manchmal habe ich das Gefühl, ich habe im Lauf der letzten zwanzig Jahre einfach zu viel Schminke gesehen. Wenn ich an frühere Jagd- und Kauforgien (MAC Limited Editions! Calvin Klein...
Clinique Aromatics in White

Clinique Aromatics in White

Gibt es hier Fans von dem Clinique-Klassiker Aromatics Elixir? Ich gestehe: ich mochte es noch nie. Zum einen den Duft an sich und zum anderen ist es der Lieblingsduft einer...
Haarsachen im Januar 3

Haarsachen im Januar 3

Kommen wir zu Stylingprodukten... auch hier Sammlung über die letzten Wochen und Monate.  Das Produkt rechts auf dem Photo kennt ihr schon, ich habe es im Oktober vorgestellt (Link) und benutze...

Clinique Even Better Foundation

Es gibt zwei Testprodukte im Bereich dekorativer Kosmetik, bei denen ich NIE widerstehen kann: Foundation und Mascara. Finde ich beides auch essentiell ab 30. Von Clinique gibt es neue HELLE Farbtöne der Even Better Foundation.

Die Even Better Foundation von Clinique ist schon länger auf dem Markt (30 ml kosten 28 Euro) und so schön sie auch sein mag: selbst nach drei Wochen Provence war mir die hellste Nuance zu dunkel. Nun gibt es zwei neue helle Farbtöne – Alabaster und Ivory – und das Problem ist gelöst.

Die Even Better Foundation ist eher stark deckend und enthält eine Mischung aus mechanischen und chemischen Sonnenschutzfiltern, bietet also auch Schutz gegen UVA-Strahlung (das sollte man bei einer Produktlinie gegen Pigmentflecken auch erwarten…).

Bemerkenswert finde ich die tolle Textur, ich mag es nicht, mich zuzukleistern und diese Foundation lässt sich hauchdünn verteilen. An einigen Stellen kann man dann nochmal etwas mehr auflegen, je nach Bedarf. So aufgetragen sieht es absolut natürlich aus. Ich vermute, die Pigmentmischung hat eine Besonderheit, denn Rötungen werden wirklich gut abgedeckt.

Und es hält, auch auf meiner fettigen Nase. Ich habe übrigens den Farbton Ivory ausprobiert, dafür brauche ich dann aber doch noch ein wenig Selbstbräuner, im Winter wird dann wohl Alabaster “meine” Nuance. Frauen mit sehr heller Haut werden hier nicht fündig werden – aber da habe ich noch etwas, kommt demnächst.

Auf jeden Fall eine wunderbare Foundation und absolut ausprobierenswert für alle mit normaler bis fettiger Haut.

(Quelle Bildmaterial: Clinique, die Produkte wurden zur Verfügung gestellt)

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...

6 Kommentare zu Clinique Even Better Foundation

  • sabine

    Meine Foundation – ich finde das Preis/Leistungsverhältnis stimmt.

    Gruß Sabine

  • andrea

    Auf diesen Bericht habe ich seit der Vorankündigung gewartet, weil ich gespannt war, ob du genauso begeistert bist wie ich.
    Ich verwende Clinique Foundations schon seit mehr als 30 Jahren (damals hießen sie noch Linique).
    Die Even Better ist mein Ersatz für die Soft Finish, die ausgelistet wurde.
    Insgesamt hast du die Vorzüge der Even better gut beschrieben- zu dem Farbproblem kann ich nichts sagen, weil ich auch im Winter die Farbe 06 Honey verwende.
    Um meine Couperose perfekt abzudecken, kommt noch etwas Foundation Stick in Warm Natural von BB auf die Wangen und alles ist gut!

  • Amalie

    Meine auch, nachdem man ja die Clinique superfit, die ich jahrelang benutzt habe, vom Markt genommen hat, ist Even Better ein tolles Nachfolgeprodukt.

    Ich bilde mir immer ein, dass ich eher blass bin, komme aber mit “neutral” gut zurecht.

  • Irit

    oh, so viele Fans! Sie ist aber auch wirklich gut. Und blass ist ja relativ ;-)

  • Die Even Better ist auch eine meiner Lieblinge, ich habe die gleiche Farbe wie Du und nehme sie sehr gerne, obwohl ich Mischaut zu Tendenz trocken habe , klappt super, sieht natürlich aus;-)

    Wobei ich im Sommer oft nur eine BB Cream oder TM verwende.

  • Mir geht’s vie Amalie: Nachdem (wieder mal) eines “meiner” Produkte ausgelistet wurde, bin ich aus der Not heraus auf die Even Better umgestiegen – und seitdem dabei geblieben.

    Da ich bei Foundations dennoch immer wieder schwach werde und Nebenkäufe tätige, habe ich recht gute Vergleichsmöglichkeiten und bisher konnte keine andere – sei es Drogerie- oder High-End-Ware – mich so überzeugen.

Kommentare erwünscht!