Das gibt es demnächst:

  • Berlin-Tipps von den Fast-Berlinern
  • Entscheidungsprozesse bei Erwerb von Haushaltsgeräten, oder
  • Alpha-H Liquid Gold

Tests Gesichtspflege (Serum, Creme,...)

Urlaubstesttagebuch Mittwoch: M.Asam Sonnenmilch SPF 20 und Pure Vitamins Ampullenkur

Urlaubstesttagebuch Mittwoch: M.Asam Sonnenmilch SPF 20 und Pure Vitamins Ampullenkur

Licht und Schatten dicht nebeneinander… als erstes muss ich meckern. Gestern habe ich zum ersten Mal die Sonnenmilch SPF 20 (mit UVA/UVB, Schutz durch Avobenzone) getestet. Wobei es das nicht...

Caudalie Premier Cru La Creme Riche

Caudalie Premier Cru La Creme Riche

Wem Premier Cru bekannt vor kommt - stimmt. Ich war und bin von der Creme im Spender und auch der Augencreme sehr angetan, hier zum Nachlesen. Nun gibt es eine...

Urlaubstesttagebuch Dienstag: Korres Aftersun Face und Body

Urlaubstesttagebuch Dienstag: Korres Aftersun Face und Body

Jedes Jahr rechtzeitig zu Beginn der Sommersaison bringt Korres neue Produkte rund um die Sonne heraus. In diesem Jahr gibt es keine neuen Schutzprodukte (die vorhandenen sind auch SEHR empfehlenswert,...

Urlaubstesttagebuch Sonntag: Clarins Addition Concentré Eclat

Urlaubstesttagebuch Sonntag: Clarins Addition Concentré Eclat

Machen wir es kurz: ich habe einen neuen Lieblings-Selbstbräuner fürs Gesicht!Es ist die kleine Flasche in der unteren Reihe rechts neben dem Bronzer. Ok, geht auch etwas ausführlicher. Clarins sagt:  Clarins stellt...

Urlaubstesttagebuch Samstag: Clinique Sonnenschutz und Santaverde Maske

Urlaubstesttagebuch Samstag: Clinique Sonnenschutz und Santaverde Maske

  Ich dachte mir, ich schreibe Euch mal das etwas andere Urlaubstagebuch. Ich habe schon seit zwei Wochen den neuen Sonnenschutz fürs Gesicht von Clinique im Gebrauch: Even Better Dark Spot Defense SPF...

Gedanken

Selbstbild und Realität, oder

wie schön, wenn frau dann auch in unserem Alter noch neue Erfahrungen macht. Ich bin nämlich neulich fünfzig geworden (und...

Urlaub… und viele Testobjekte

Heute geht es mit meinen Töchtern in den Urlaub (Mädels only...) und ich freue mich auf die freie Zeit, während...

Blumendekoration im Frühling leicht gemacht, oder

warum nicht mal etwas anderes? Nachdem ich jahrelang knospende Zweige und Mengen Tulpen in Vasen gestellt habe, kaufte ich mir...

Aus Kindern werden Leute, oder

meine Tocher hat gelernt, sich von unbrauchbaren Dingen zu trennen. Wir renovieren ihr Zimmer, was natürlich zunächst erfordert hat, dass...

03.04.2014

Irgendwie kann ich nicht so recht glauben, dass schon wieder ein Vierteljahr herum ist, der Winter nicht statt gefunden hat...

Feuilleton

Wer mal richtig lachen und dabei noch was über die Politiklandschaft der Bundeshauptstadt lernen will, oder

warum so kompliziert - Piraten von innen, außen nebst selbstironischer Nabelschau der Grünen, das alles bietet "Erika Mustermann" von Robert...

Ein wunderbarer Gesellschaftsroman und eine großartige Geschichte, oder

wie sollte man sonst das Buch "Das Leben, natürlich" von Elizabeth Strout beschreiben? Nach "Mit Blick auf s Meer", eine...

Leon de Winter, das ist auch so eine Lichtgestalt, oder

findet ihr nicht auch, dass er zu T.C. Boyle, Margaret Atwood, Ann Tyler und Irving gehört? Ein begnadeter Erzähler mit...

Selbstoptimierung – Teil 2

Kürzlich bekam ich überraschend Post vom C.H.Beck Verlag. Ich war allerbester Laune, Janne nach einem Anruf von mir auch -...

Das Rosie-Projekt, ein informatives und lustiges Buch, oder

was will ich mehr? In diesem Buch von Graeme Simsion, einem australischen Wissenschaftler, steckt neben einer Darstellung des Innenlebens eines...

Silvesterangewohnheiten

Und, was macht ihr heute abend? Seit wir Kinder haben, machen wir eigentlich nichts mehr, höchstens mit ein paar Freunden zum Essen treffen oder ähnliches. Ich mag das auch, die Zeit der wilden, krachenden Silvesterparties ist dann doch vorbei und ich habe es eh nicht mit dem Jahreswechsel. Um ehrlich zu sein, bin ich auch schon um 11 ins Bett gegangen, weil ich müde war. Weiterlesen »

MAC Matchmaster SPF 15 Foundation

Man bemerke: eine neue Marke bei FabForties. Das hat mittlerweile eher Seltenheitswert, da wir mittlerweile so viele Anfragen bekommen, dass wir uns den Luxus gönnen, nur noch über unsere “Lieblinge” zu berichten. Zu denen gehört MAC bei mir schon seit langen Jahren, wobei die Liebe ein paar Kratzer bekommen hat. Weiterlesen »

Embryolisse oder meine kleine Wunderwaffe

Einmal im Jahr gibt es in der Allure (US-Zeitschrift, Thema: Beauty, Beauty und Beauty, sehr empfehlenswert) Tipps zu Geheimtipps aller Art. Die Palette reicht von diversen Makeup-Produkten über Körper- und Haarpflege bis zur Gesichtspflege. Vor Jahren las ich dort vom französischen Geheimtipp namens Embryolisse. Glücklicherweise sind wir regelmäßig in Frankreich im Urlaub und ich habe dann meine erste Tube gekauft. Weiterlesen »

Asiatische Lebensmittelmärkte

Bei uns in Dortmund gibt es einen riesigen Supermarkt mit asiatischen Lebensmitteln und der fasziniert mich schon seit langem. Ich gehe gerne durch die langen Gänge, schaue mir die Flaschen, Dosen und Tütchen an und staune, was es nicht so alles gibt. Sojasauce ist für mich einfach Sojasauce, das wird in anderen Regionen der Welt wohl GANZ anders gesehen, zumindest stehen da gefühlte 100 Sorten. Überhaupt die Saucen. Weiterlesen »

About 2011, oder Rückblick auf ein schönes Jahr:

Zwar war 2011 von einigen unschönen Dingen überschattet wie der Fukushima-Katastrophe, der EHEC-Epidemie, dem schrecklichen Massaker auf der norwegischen Ferieninsel sowie dem Tod von Steve Jobs und den Erkenntnissen über das Ausmaß rechten Terrors in Zwickau. Aber andererseits hat Fukushima zu einem Umdenken selbst unserer Politiker bezüglich Kernkraft geführt, EHEC war doch schnell vorbei und Apple macht offenbar auch ohne iGod weiter. Weiterlesen »

Meine persönlichen Beautylieblingsneuentdeckungen

Tolles Wort, oder? Ich habe jetzt tagelang hin und her überlegt, abgewägt und die Pflegeschublade im Bad und den Schminkkoffer inspiziert, um DIE Neuentdeckungen in 2011 zu finden. Und dabei erstaunt festgestellt, dass doch einige Dinge schon ganz selbstverständlich dazugehören. Andere sind einfach schön, werden gerne, aber nicht ganz so oft benutzt. Vermutlich habe ich noch einiges vergessen, das wird dann nachgeliefert. Weiterlesen »

Fröhliche Weihnachten!

Ihr Lieben! Wir wünschen Euch wunderbare, ruhige, schöne Feiertage und viel Freude. Es war ein tolles Jahr für FabForties und wir werden allmählich sichtbar in den Weiten des Internets. Danke für eure Treue, die netten Kommentare und Mails! Wir freuen uns auf das nächste Jahr – . . . → Weiterlesen Fröhliche Weihnachten!

Nun kehrt allmählich Ruhe ein, oder

ich wünsche euch allen eine wunderbare Weihnachtszeit. Jetzt wird es bei mir ruhiger, denn ich habe alle Geschenke bis auf ein in der Buchhandlung bestelltes Buch, das ich noch abholen muss, ansonsten ist alles da. Also kann ich jetzt auch die Kekse in Ruhe genießen, die brennenden Kerzen und die Kinder, die doch auch mit 15, 20 und 9 noch mit großen Augen auf den Weihnachtsmann warten, auch wenn sie ja schon sooo erwachsen sind und das alles natürlich überhaupt nicht mehr glauben. Dem Zauber entziehen kann ja sogar ich mich schlecht, aber auch nur dann, wenn der Alltag ein bisschen zurücktritt. Weiterlesen »

Helena Rubinstein Prodigy Powercell Foundation

So, kommen wir für dieses Jahr zur letzten Foundation aus Reihe “Kombination aus Serum und Foundation”. Ich hatte bereits die Produkte von Max Factor und Clinique  vorgestellt, die ich beide gut fand, Clinique um genau zu sein sogar sehr gut. Die Rubinstein Foundation ist noch eine Ecke teurer als Clinique – da fragt man sich: ist es das wert? Weiterlesen »

Chanukka Sameach

*Update* ich habe noch ein Video von den gestrigen Segenssprüchen dazugepackt. *Update Ende* Wie es der Zufall so wollte, sind wir Ex-Protestanten im jüdischen Kindergarten gelandet und da der nicht nur der beste Kindergarten der Stadt ist, sondern auch noch fest integriert ins jüdische Leben in Dortmund, gehören wir jetzt auch ein bisschen dazu, sozusagen eingemeindet. Unsere Töchter besuchen derzeit die jüdische Tagesschule und natürlich beteiligen wir uns auch an den diversen Festen in der Gemeinde. Und für mich das Schönste ist Chanukka, das Lichterfest. Weiterlesen »